Sushi vom Saibling

Sushi vom Saibling

Zutaten:

400 g Saiblingsfilet entgrätet
50 g grobes Meersalz
180 ml Sushi-Essig
500 ml Sushi-Reis
8 St. Noriblätter
Wasabipaste
eingelegter Ingwer
schwarze Sojasoße

Zubereitung:

Fischfilets mit Salz bestreuen und 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach das Salz abwaschen, Filets trockentupfen und mit 3 EL Sushiessig bepinseln.
Reis in einem Sieb so lange waschen bis klares Wasser abläuft. Anschliesend in 1/2 l Wasser aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen, weitere 30 Min. quellen lassen.
Heißen Reis in eine flache Schüssel geben und restlichen Essig unterheben. Mit einem Holzspatel gitterförmig Furchen in den Reis ziehen und Luft zufächeln.

Die Filets in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Für die Sushi-Röllchen je ein halbes Noriblatt auf eine Bambus-Rollmatte legen, mit angefeuchteten Fingern ca. 60g Sushi-Reis auf dem Blatt verteilen. Wasabipaste nach Geschmack auf die Mitte aufstreichen, 1-2 Flietstreifen darüber legen.
Rollmatte am unteren Ende leicht anheben und mit ihrer Hilfe Noriblatt mit Füllung zu einer festen Rolle formen.
Sushirollen mit der Nahtstelle nach unten auf ein Brett legen und jeweils in sechs Stücke schneiden. Mit der Schnittstelle nach oben anrichten.

Zum Dippen und dazuessen Sojasauce, Wasabipaste, eingelegten Ingwer servieren. Sushi-Röllchen behutsam in Sojasouce dippen und aus der Hand essen.

Home   Über Fische   Verwertung   Aktivitäten   Basteleien   Impressionen   Impressum